Jan-Hendrik Allermann
Rechtsanwalt | B.Sc. Economics (University College London) | Compliance-Management-Beauftragter (TÜV)

Jan-Hendrik Allermann ist angestellter Rechtsanwalt der Kanzlei Thiel von Herff | Rechtsanwälte. Er berät Mandanten im deutschen und europäischen Kartell- und Wettbewerbsrecht und weiteren Compliance-Bereichen wie der Exportkontrolle und der Bekämpfung von Geldwäsche und Korruption. Zivilrechtliche Schwerpunkte setzt er im Vertrags- und Gesellschaftsrecht.

Nach seinem Zivildienst in Santiago de Chile absolvierte Herr Allermann ein Studium der Volkswirtschaftslehre am University College London und anschließend ein Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Heidelberg. In seinem Referendariat am Landgericht Bielefeld durchlief er Stationen bei der Staatsanwaltschaft, dem Rechnungsprüfungsamt der Stadt Bielefeld, einer mittelständischen Bielefelder Kanzlei für Zivil- und Steuerrecht und der Finanzverwaltung des Landes NRW. Seit November 2021 ist er als Rechtsanwalt zugelassen und seit Februar 2022 als Compliance-Management-Beauftragter (TÜV) zertifiziert.

Neben der rechtlichen Beratung seiner Mandanten begleitet Herr Allermann unternehmensinterne Untersuchungen von Compliance-Verstößen und ist als externer Compliance-Beauftragter tätig. Für Hinweisgeber, die sich vertrauensvoll an die Kanzlei Thiel von Herff | Rechtsanwälte als Ombudsstelle wenden, hat er immer ein offenes Ohr.